Tierpark Kunsterspring

foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Willkommen

in Gühlen Glienicke und Ortsgemeinden

 

Willkommen im Tierpark Kunsterspring

 (Die offizielle Seite befindet sich unter www.tierpark-kunsterspring.com)


Endecken sie bei ihrem Spaziergang die reizvolle Gegend der Ruppiner Schweiz und verbinden sie Erholung mit naturkundlicher Bildung.
Das vielseitige landschaftliche Bild des Tierparks entlang des Kunstertals wird durch Wälder, Wiesen und Feuchtgebiete geprägt.

Tierpark Eingang

Heimische Wildtiere wie Eulen, Rehe, Eichhörnchen und auch seltene Tierarten
( Wolf, Luchs, Wildkatze, Wisent, Auerhuhn, Fischotter) können im Tierpark hautnah beobachtet werden.

Wolf
Im Tierpark Kunsterspring werden Wölfe und Hirsche in großen, naturnahen Gehegen gehalten. Die Hirsche können sich in diesem Teil der Anlage frei bewegen. Eine Fläche von 7,5 Hektar steht den Paarhufern fast vollständig zur freien Verfügung. Das fünfköpfige Wolfsrudel ist die größte Attraktion in dem Park.
Auf etwa 12 000 qm können die Raubtiere ihre Rangkämpfe austragen oder sich an einem schattigen Plätzchen zurückziehen.
Reh

Öffnungszeiten:
April-September 9-19 Uhr,
Oktober-März 9-17 Uhr 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok