Dorfstr. 25, 16818 Gühlen Glienicke +49 33929/50977 kontakt(at)guehlen-glienicke.de

  Willkommen in Gühlen Glienicke und Ortsgemeinden

    Hermann Ramm der Sohn

    (Quelle: Heft "Märkische Heimat" , "Beilage zur Märkischen Zeitung 1939" )


     

    Hochbetagt starb Wilhelm Ramm am 9. August 1865. Bei seinem Tode umfasste die Besitzung Boltenmühle 75 Mrg. 27 Quadratruten Landes . Boltenmühle ging nunmehr über auf seinem Sohn Hermann Ramm. Dieser bewirtschafte Mühle aber nur 10 Jahre lang. Er starb im Jahre 1875 . Im nächsten Jahr wurde Boltenmühle übernommen durch den Enkel Wilhelm Ramm, der ebenfalls Hermann Ramm hieß. Er war der letzte aus dem Geschlecht der Ramm.

    Ortsvorsteher

    Der Ortsvorsteher von Gühlen Glienicke ist

    Michael Peter aus Gühlen Glienicke, Email: guehlen-glienicke@neuruppin-stadt.de

    Ortsbeiratsmitglieder: Sven Altmann

    Adresse

       Sven Altmann
    16818 Gühlen Glienicke, Dorfstr. 25

       +49 33929/50977
       kontakt ( at ) guehlen-glienicke.de

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.